Umbausatz DP-3 V.1 für Alesis 10 Zoll RealHead Pad zu Meshhead

 

 

Version 1 - Für flachen Gehäuseboden

 

Alesis verwendet zwei verschiedene Gehäusebauformen für seine 10" Pads, daher bieten wir zwei verschiedene Versionen an. Bei dieser Version handelt es sich um die für die Pads mit flachem Gehäuseboden. Bitte vergleichen Sie die Bilder oben links mit Ihren Pads, um herauszufinden welche Version Sie benötigen.

 

Mit oder ohne Löten, ganz wie sie möchten.

 

Mit diesem Umbausatz lassen sich die 10″ Standard-Mylar-Schlagfell-Pads von Alesis zu professionellen Meshheadpads mit Dualtrigger (2 Zonen) umzurüsten.

 

Die Litzen des original Head-Piezos werden durchtrennt und das Innenleben des umzurüstenden Pads komplett entfernt, danach wird der Umbausatz nach Anleitung eingesetzt. Es müssen dann noch lediglich 2 Litzen mittels der im Liefrumfang enthaltenen Quetschverbinder an die bereits vorhandene Klinkenbuchse des Pads angschlossen werden. Anschließend muss das Pad nur noch mit dem mitgelieferten 3-lagigen Meshhead ausgestattet werden und das Dualtrigger-Meshhead-Pad ist bereit für den professionellen Einsatz.

 

Verringert deutlich die Lautstärke der sonst so unerträglich lauten Mylar-Fell Pads und verbessert die Trigger- und Dynamik-Eigenschaften um ein vielfaches . So erleben Sie ein ungetrübtes Spielvergnügen und  die Nerven ihrer Nachbarn, Mitbewohner und Familienmitglieder bleiben geschont.

 

 

Technische Daten

 

Dual-Zone = 2 Spielzonen (head/rim).

 

Positional-Sensing fähig (entsprechendes Modul vorausgesetzt).

 

Passend zu den 10″ Alesis DM10 RealHead Pads

 

 

Lieferumfang

 

Spezial-Triggerkopf

 

Quetschverbinder für die Installation ohne Löten

 

Selbstklebende Kabelklemme zur Fixierung der Litzenschlaufen im Inneren des Pads.

 

3-lagiges Meshhead (weiß)

 

Lieferung ohne Drumpad. Rim Noise Eliminator  ist ebenfalls nicht im Lieferumfang enthalten und kann bei Bedarf einzeln dazu bestellt werden.

 

 

Bedienungsanleitung

 

 

49,99 €

  • verfügbar / available
  • 7 - 14 Tage Produktions-/Bearbeitungszeit

Kommentare: 0